Taschengeld neben dem Studium verdienen?

Bewerben Sie sich für eine Werkstudententätigkeit!

Unsere Werkstudenten werden von Anfang an mit einbezogen und unterstützen uns in vielen Themen.

Ihre Vorzüge:

 

Projektverantwortung

Wirken Sie in den verschiedensten Projekten mit und übernehmen früh Verantwortung.

Flexible Arbeitszeitgestaltung

Suchen Sie sich Ihre Arbeitstage selbst aus!

Bei uns können Sie die Theorie mit der Praxis verbinden!

Wir bieten Ihnen in nahezu allen Unternehmensbereichen die Möglichkeit, Ihre theoretischen Kenntnisse aus der Hochschule bei uns im Unternehmen einzubringen und erste Praxiserfahrungen zu sammeln.

Werden Sie schon früh ein Teil der NOSTA-Familie und legen Sie damit möglicherweise den Grundstein für eine zukünftige Karriere bei uns.

Nachgefragt bei...

Natascha Nieber

Stellen Sie sich bitte kurz vor!

Mein Name ist Natascha Nieber, ich bin 20 Jahre alt und studiere derzeit an der Hochschule Osnabrück im 5. Semester BWL & Management mit der Vertiefung Personal. Seit September 2019 arbeite ich als Werkstudentin im Bereich People&Culture bei der NOSTA Group.

Wie sind Sie auf die NOSTA Group aufmerksam geworden?

In der Hochschule haben wir im Rahmen einer Blockwoche unterschiedliche Unternehmen in Osnabrück besucht, unter anderem auch den KV-Terminal der NOSTA. Während dieser Besichtigung wurde eine Werkstudententätigkeit bei der NOSTA in dem Bereich Personal vorgestellt. Daraufhin habe  ich mich eine Woche später auf diese Position beworben, mit Erfolg.

Können Sie uns etwas zu Ihren Aufgabenbereich im Personalbereich erzählen?

Zum einen darf ich an einigen Projekten arbeiten und somit auch schon Verantwortung übernehmen. Zu meinen weiteren Aufgaben gehören die Bearbeitung des Bewerbungspostfaches oder Recherchen für Mitarbeiter der Abteilung. Außerdem darf ich, wenn ich möchte, auch mal in andere Abteilungen hinein schnuppern.

Inwiefern haben Sie auf der Arbeit die Möglichkeit, Ihr Wissen aus dem Studium anzuwenden?

Das erlernte Wissen aus meiner Personalvertiefung und dem Basismodul „Personal- und Arbeitsrecht“ kann ich hin und wieder gut während meiner Tätigkeit in der Personalabteilung einsetzen. Da das Studium aber sehr theoretisch ist, erweist es sich als schwierig, Wissen aus der Tätigkeit als Werkstudentin in der Hochschule anzuwenden.

Wie sieht Ihr Plan für die Zeit nach dem Studium aus?

Zunächst einmal möchte ich meinen Bachelor bestehen. Nach dem Bachelor ist es mein Ziel, bei der NOSTA im Personalbereich fest zu arbeiten. Eventuell möchte ich dann ein berufsbegleitendes Masterstudium anschließen, aber das steht noch in den Sternen. Ein Auslandspraktikum würde für mich auch noch in Frage kommen.

Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich auf eine Werkstudententätigkeit in unserem Haus. 

Hier gehts zur Bewerbung!

Ansprechpartner